skip to Main Content

Veränderung auf allen Ebenen – Framework, Case Studies und Reflexionen zur Anrechnung informell und non-formaler Bildungsprozesse

  • A. Tillmann, M. Eichhorn, D. Weiß, E. Bajrami, A. Rizzo
  • 1 Comment

Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutschland

Gesellschaftliche Transformationsprozesse erfordern lebenslanges Lernen, welches zukünftig noch stärker auch außerhalb formaler Bildungssettings stattfinden wird. Durch die digitale Transformation wird der Zugang zu Information und Wissen sowie auch zu Bildungsangeboten stark vereinfacht, was den Trend zu non-formalen und informellen Lernprozessen noch verstärken wird. Hinzu kommt eine immer größer werdende Vielfalt an Lebens- und Bildungswegen der Studierenden sowie die Herausforderung die sich rasant erweiternden Lerngegenstände innerhalb der “Wissensgesellschaft” noch curricular zu fassen und als Bildungseinrichtungen mit entsprechenden Angeboten flexibel zu (re-)agieren. Die Anerkennung von auf unterschiedlichsten Wegen erworbenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten wird als mögliche Antwort auf diese Vielfalt an Lerngegenständen und Heterogenität der Lernenden gesehen. Dabei gilt es ein angemessenes Verhältnis zu finden zwischen Selbst- und Fremdsteuerung hinsichtlich arbeitsmarkt-praktischer Anforderungen, wissenschaftlicher Ansprüche der Fachdisziplinen und übergeordneter Bildungsziele, wie der Persönlichkeits- und Gemeinschaftsbildung.

In zwei Impulsreferaten durchmisst der Workshop das hochschuldidaktische Dreieck aus Lehrzielen und Kompetenzanforderungen, Lehr-/Lernaktivitäten (formal, non-formal und informell) und Leistungsnachweisen im Zusammenhang mit Digitalisierungsprozessen und nimmt dabei sowohl institutionelle wie studentische Perspektiven in den Blick.

Der Workshop ist wie folgt aufgebaut: Nach einer kurzen Einführung in den Workshopablauf (5min) werden in zwei Impulsreferaten (je 15 min) die zentralen Aspekte beleuchtet und anschließend diskutiert. Fragen zu den Vorträgen werden dabei mit Hilfe eines Audience Response Systems gesammelt und visualisiert.

Online-Workshop bei e-teaching.org

Themenbereiche

  • Digitalisierung

Autoren

  • A. Tillmann
  • M. Eichhorn
  • D. Weiß
  • E. Bajrami
  • A. Rizzo

Downloads

  • Für diesen Beitrag sind keine zusätzlichen Anhänge verfügbar

Slot

  • T2 Workshops (10∶00 11∶30)

Teilen Sie diesen Beitrag


Abonnieren
Benachrichtigung
1 Comment
Inline Feedbacks
View all comments

Es wäre schön, wenn Sie auch noch den Link einfügen könnten, über man sich in den Online-Workshop einloggen kann: https://www.e-teaching.org/gfhf2020-workshop2

Back To Top